• <strong id="68sgk"></strong>
    1 2 3 4 5

    Universit?tsportrait

    Universit?tsportrait

    Die Guangdong Universit?t für Fremdsprachen und Au?enhandel (GDUFS) ist eine Schwerpunktuniversit?t der Provinz Guangdong von hohem Niveau mit internationaler Ausrichtung, die sich durch hervorragende Ausbildung von international orientierten Fachleuten auszeichnet und auf Lehre und Forschung in Fremdsprachen und Kulturen, internationalem Business und internationale Strategien spezialisiert ist. An der GDUFS studieren 20.454 Studierende im Vollzeitstudium, über 2.000 Studenten zur Weiterbildung und mehr als 13.000 ausl?ndische Studierende.

    Geschichte

           Die GDUFS ging im Juni 1995 aus der Fusion zweier Fachhochschulen hervor, n?mlich der Guangzhou Fremdsprachenhochschule und der Guangzhou Fachhochschule für Au?enhandel. Die Guangzhou Fremdsprachenhochschule wurde 1965 gegründet und war eine der drei Fremdsprachenhochschulen, die direkt dem Ministerium für Bildung untersteht. Die Guangzhou Fachhochschule für Au?enhandel, die dem ehemaligen Ministerium für Au?enhandel und Wirtschaftliche Zusammenarbeit (jetzt dem Handelsministerium) untersteht, wurde 1980 als eines der ersten Institute in China im Fachbereich Internationale Wirtschaft und Handel gegründet. Im Oktober 2008 wurde die Guangdong Fachschule für Finanzen und ?konomie auch ein Teil der Universit?t.

    Standorte

            Die GDUFS befindet sich in der Stadt Guangzhou, einer Stadt von gro?er kultureller und historischer Bedeutung und im Wirtschaftszentrum Südchinas. Die Universit?t verfügt über drei Standorte, deren Gesamtfl?che 153 Hektar betr?gt. ...more>>

    Fakult?ten

    Forschungseinrichtungen

    Internationaler Austausch

    Die GDUFS legt gro?en Wert auf Kooperation und Austausch auf internationaler Ebene. Bisher hat die Universit?t Partnerschaften mit mehr als 190 Hochschulen und wissenschaftlichen und kulturellen Institutionen in 32 L?ndern und Regionen wie z.B. Amerika, Gro?britannien, Frankreich, Deutschland, Spanien, Italien, Kanada, Australien, Japan, Russland, Malaysia, Indonesien, Thailand, Vietnam, Südkorea, Chile, Kuba, Mexiko, sowie Hongkong, Macao und Taiwan geschlossen. Die GDUFS hat drei überseeische Konfuzius-Institute gegründet: das Konfuzius-Institut an der Sapporo University, Japan, an der Ural State University, Russland und an der Universidad Católica de Santa María, Peru.

     

    Dienstleistungen & Informationen

  • Studierendensekretariat 86-020-36204409, 86-020-39328009;
         Amt für Master-Studenten und Doktoranden: 86-020-36207044, 86-020-39328072;
         Amt für akademische Angelegenheiten: 86-020-36209420, 86-020-39328937;
         Abteilung für Bewerbung und Zulassung: 86-020-36204310;
         Besch?ftigungsberatung für Studenten: 86-020-36209532,86-020-39328002;
         Amt für internationale Kooperation und Austausch: 86-020-36207047, 86-020-39328198;
         Sekretariat für Alumniverein, Kuratorium und Entwicklungsfond: 86-020-36209995;
         Kolleg für Fortbildung: 86-020-36207225;
         Kolleg für Studium im Ausland: 86-020-36207152;
         Institut für ausl?ndische Studenten: 86-020-36207141,86-020-36207142
     

  • 江苏十一选五
  • <strong id="68sgk"></strong>
  • <strong id="68sgk"></strong>
  • 北单sp值如何计算 今晚六合彩开奖结果 家彩开奖千禧3d试机号开机号 彩票数据中心 nba比分网即时比分 动物总动员开奖结果 江苏e球彩走势图app 小姐滚鸡蛋玩法 南粤风采36选7旋转矩阵 ag真人游戏是对接的哪个赌场 大乐透图表走势图表 内蒙古11选5胆拖规则 中金心水论坛一品堂 河南十一选五走资图 天津11选5中奖结果